Das Wappen von Zeuthen
www.zeuthen-online.de
  !   Diese  Webseite  ist  eine private Homepage !  Für die Inhalte kann keine Garantie übernommen werden   !
  
  

Auswahl
· Startseite

· Die Gemeinde Zeuthen
· Service / Wissenswertes
· zurückliegende Ereignisse
· Bilder-Galerie
· Literatur-Verzeichnis
· Link-Verzeichnis

· FAQ's / Impressum
· Suchen
  
  

Who's Online
Es sind 28 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung

  
  

Stichwortsuche
  
  

pic
 
pic
 
pic


· Presse online:
logo
logo


· Stadtplan  logo
  • Eichwalde
  • Zeuthen
  • Wildau
  • Königs Wusterhausen



  • logo
      
      


    Beiträge und Topics im Historischen Presse-Archiv: 2214 Treffer

    EP Datum Ortsbereich Kategorie Text (gekürzt) Quelle ID
    11.07.1904 K. Wusterh. allgemein Dem nahenden Tod ins Auge geschaut hat der Führer eines Zweigespannes, der am Sonnabend den Überweg, der zum Etablissement des Hofzimmermeisters Neumann führt, passier 1376
    12.07.1904 Eichwalde allgemein Wie der Herr Gemeindevorsteher uns mitteilt, sind die nach der Voss. 1377
    13.07.1904 Eichwalde allgemein Unter außerordentlich zahlreicher Beteiligung ist am Dienstag nachmittag der am Sonnabend verstorbene Amtsvorsteher und Oberleutnant der Landwehr, Herr Fritz von der D ... 1378
    13.07.1904 K. Wusterh. allgemein Der Kaiser hat den in die Oberpfarr- und Ephoralstelle hierselbst berufenen Pfarrer Schmidt, vorher in Dallmin, zum Superintendenten der Diözese Königs Wusterhausen er ... 1379
    14.07.1904 allgemein Mit dem Beginn der Sommerferien haben hier viele erholungsbedürftige Sommergäste ihre Sommerwohnungen bezogen. 1380
    18.07.1904 allgemein (Eingesandt) Die Angabe des Herrn Gemeindevorstehers von Eichwalde vom 12. 1381
    22.07.1904 Grünau allgemein Am Donnerstag ist ein junger Radfahrer, abends um 6 Uhr, auf der Chaussee zwischen Schmöckwitz und Grünau von einem Räuber, der aus dem Walde plötzlich hervorkam, über ... 1382
    23.07.1904 allgemein An den an den Straßenecken unseres Ortes aufgestellten Laternenständern sind neue weiße Emailleschilder zur Straßenbezeichnung, und zwar mit aus Eisenblech hergestellt ... 1383
    25.07.1904 Hoherlehme allgemein Seit 36 Jahren bekleidete Herr Neumann hierselbst das Amt eines Gemeindeschöffen. 1384
    28.07.1904 Eichwalde allgemein Heute nacht kurz nach 1 Uhr verkündigten die Signalhörner der hiesigen Freiwilligen Feuerwehr "Feuer im Orte". 1385
    29.07.1904 K. Wusterh. allgemein Am künftigen Sonntag feiert der Männer-Turnverein sein 40jähriges Bestehen, zu welchem zahlreiche Einladungen an auswärtige Vereine ergangen sind. 1386
    29.07.1904 Miersdorf allgemein Wüstemark - Von böswilliger Hand vermutlich angelegt, vernichtete ein großes Schadenfeuer die Ernte eines 3 Morgen großen Roggenfeldes. 1387
    30.07.1904 Wildau allgemein Der Post- und Telegraphenverkehr gestaltete sich im verflossenen Jahre hier folgendermaßen: Es wurden an Porto- und Telegraphengebühren 5936 M. 1388
    02.08.1904 Eichwalde allgemein Zum Besten der Diakonissenstation veranstaltet die unter dem Protektorat Ihrer Majestät der Kaiserin stehende "Frauenhilfe" von Eichwalde vom 1. 1389
    02.08.1904 K. Wusterh. allgemein Der dirigierende Arzt im Kreiskrankenhause hierselbst, Dr. Hahn, ist zum Sanitätsrat, der Rechtsanwalt und Notar Skopnick zum Justizrat und der Sattlermeister Franz Me ... 1390
    04.08.1904 Zeuthen allgemein Der vor fünf Jahren ins Leben gerufene "Zeuthener Tennisklub" veranstaltet am 6. 1391
    05.08.1904 Eichwalde allgemein Am Sonntag, dem 7. d. M., findet das große Vokal- und Instrumental-Konzert im "Schwedischen Blockhaus", zum Besten des Diakonissenheims zu Eichwalde statt. 1392
    09.08.1904 Eichwalde allgemein Zu dem Sommerfest des Vereins "Frauenhilfe" hatte sich, wie wir berichteten, der "Gesang- und Musikverein Schwartzkopff-Wildau" - Dirigent Herr Musikdirektor H. 1393
    15.08.1904 K. Wusterh. allgemein Hier wurde vor kurzem ein Fahrraddieb bei der Tat ertappt und als ein vielfach vorbestrafter Dieb mit Namen Hellbig erkannt. 1394
    16.08.1904 K. Wusterh. allgemein Bei dem gestrigen Vogelschießen errang Herr Robert Keßner von hier die Königswürde. 1395

       << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 >>  




      © 1997 - 2018     Navigation Navigation  

    www.zeuthen-online.de