Das Wappen von Zeuthen
www.zeuthen-online.de
  !   Diese  Webseite  ist  eine private Homepage !  Für die Inhalte kann keine Garantie übernommen werden   !
  
  

Auswahl
· Startseite

· Die Gemeinde Zeuthen
· Service / Wissenswertes
· zurückliegende Ereignisse
· Bilder-Galerie
· Literatur-Verzeichnis
· Link-Verzeichnis

· FAQ's / Impressum
· Suchen
  
  

Who's Online
Es sind 36 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung

  
  

Stichwortsuche
  
  

pic
 
pic
 
pic


· Presse online:
logo
logo


· Stadtplan  logo
  • Eichwalde
  • Zeuthen
  • Wildau
  • Königs Wusterhausen



  • logo
      
      


    Beiträge und Topics im Historischen Presse-Archiv: 2214 Treffer

    EP Datum Ortsbereich Kategorie Text (gekürzt) Quelle ID
    17.04.1906 Grünau allgemein Seine alte Anziehungskraft hat unser Ort mit seiner schönen Umgebung auch während der Osterfeiertage bewährt. 1926
    17.04.1906 Wildau allgemein Die schwarzen Pocken wurden hier bei einem Kinde konstatiert. 1927
    21.04.1906 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: * Der Verein zur Züchtung deutscher Vorstehhunde veranstaltete im Mosseschen Revier bei Schenkendorf eine Preissuche. 1928
    23.04.1906 allgemein Das Ansegeln der 5 Oberspreevereine - "Berliner Jachtklub", "Berliner Seglerverein", "Ahoi", "Müggelsee" und "Neptun"-Zeuthen fand am gestrigen Sonntag statt. 1929
    23.04.1906 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: * Ihr 25jähriges Dienstjubiläum feierten am Sonnabend die Herren Kantor Wolf und Lehrer Otte. 1930
    23.04.1906 K. Wusterh. allgemein Dt.-Wusterhausen: Strafbarer Eigennutz bezw. Sachbeschädigung führten die verehelichte Brunnenmacher Kempe und deren Bruder, Arbeiter Wyttrach, auf die Anklagebank. 1931
    24.04.1906 Eichwalde allgemein Der Grundbesitzer- und Verschönerungs-Verein hält am nächsten Sonntag Nachmittag 5 Uhr im Restaurant "Schwedisches Blockhaus" seine ordentliche Generalversammlung ab. 1932
    27.04.1906 Grünau Verkehr Nach Fertigstellung des 3. und 4. Gleises bezw. Höherlegung der Görlitzer Bahnstrecke sollen hier in Grünau sämtliche Fern- und Schnellzüge halten, und nicht mehr in N ... 1933
    28.04.1906 Miersdorf allgemein Miersdorf-Hankelsablage - Die Entnahme von Gas aus dem Gemeindegaswerk Zeuthen wurde in der letzten Gemeindevertretersitzung einstimmig beschlossen. 1934
    30.04.1906 Grünau allgemein Die Personenbeförderung über die Dahme seitens des Pächters der Kreisfähre wird demnächst durch ein Motorboot geschehen. 1935
    01.05.1906 Eichwalde allgemein Der Eichwalder Bürgerverein hielt am Sonnabend im "Schwedischen Blockhaus" seine erste Sitzung ab. 1936
    01.05.1906 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: Ein frecher Bubenstreich, der leicht größeres Unglück hätte anrichten können, ereignete sich am Freitag Nachmittag 4 1/2 Uhr. 1937
    02.05.1906 Eichwalde allgemein Der Grundbesitzer- und Verschönerungsverein hielt am Sonntag im "Schwedischen Blockhaus" seine Generalversammlung ab. 1938
    02.05.1906 Zeuthen allgemein Ein Ehrendiplom überreichte am Sonntag seinem bisherigen Vorsitzenden aus Dankbarkeit und Verehrung der hiesige Kriegerverein Herrn Maurermeister August Rundfeldt. 1939
    03.05.1906 Zeuthen Personen Als Mörder der Schiffersfrau Graßnick, die vor fast sechs Jahren im Walde zwischen Zeuthen und Schmöckwitz mit durchgeschnittenem Halse tot aufgefunden wurde, hat sich ... 1940
    04.05.1906 Zeuthen Personen Die Selbstbeschuldigung des in Dresden verhafteten Lederarbeiters Max Dietrich auch die Schifferfrau Graßnick aus Gosen und eine zweite Frau in der Nähe von Berlin erm ... 1941
    06.05.1906 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: Über einen Selbstmordversuch eines fünfjährigen Mädchens wird uns von zuverlässiger Seite gemeldet. 1942
    09.05.1906 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: * Nach 30jähriger Dienstzeit in den Ruhestand getreten ist Herr Gendarm-Wachtmeister August Klingner. 1943
    10.05.1906 allgemein Einen dreisten Betrug beging der Kellner Emil Röhl-Berlin, der im Juli v. 1944
    10.05.1906 Zeuthen Personen Die Selbstbezichtigungen des Lederhändlers Max Dittrich, von denen wir kürzlich meldeten, sind bezüglich des Mordes an der Schiffersfrau Graßnick als unwahr erwiesen. 1945

       << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 >>  




      © 1997 - 2018     Navigation Navigation  

    www.zeuthen-online.de