Das Wappen von Zeuthen
www.zeuthen-online.de
  !   Diese  Webseite  ist  eine private Homepage !  Für die Inhalte kann keine Garantie übernommen werden   !
  
  

Auswahl
· Startseite

· Die Gemeinde Zeuthen
· Service / Wissenswertes
· zurückliegende Ereignisse
· Bilder-Galerie
· Literatur-Verzeichnis
· Link-Verzeichnis

· FAQ's / Impressum
· Suchen
  
  

Who's Online
Es sind 26 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung

  
  

Stichwortsuche
  
  

pic
 
pic
 
pic


· Presse online:
logo
logo


· Stadtplan  logo
  • Eichwalde
  • Zeuthen
  • Wildau
  • Königs Wusterhausen



  • logo
      
      


    Beiträge und Topics im Historischen Presse-Archiv: 2214 Treffer

    EP Datum Ortsbereich Kategorie Text (gekürzt) Quelle ID
    21.11.1901 Zeuthen allgemein Zum zweiten Lehrer an der hiesigen Gemeindeschule hat die Königliche Regierung Herrn Lehrer Wutge aus Neu- Zittau bestätigt. 475
    22.11.1901 allgemein Coepenick: Die Bettlerplage hat mit dem Eintritt schlechten Wetters wieder einmal ihren Höhepunkt erreicht. 476
    30.11.1901 Eichwalde allgemein Ein gegen den Hausbesitzer Herrn Metzner erlassenes Strafmandat des Herrn Amtsvorstehers v.d 477
    30.11.1901 Personen Zu dem am Buß- und Bettage verübten "groben Unfug" seitens verschiedener Mitglieder des hiesigen Arbeiter- Turnvereins wird uns noch mitgetheilt, (siehe unseren Berich ... 478
    30.11.1901 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: Vier hiesige Fabrikarbeiter hatten sich an einem Sonntag- Morgen, etwa 5 bis 6 Minuten nach Beginn des Gottesdienstes noch am Kegelspiel betheiligt. 479
    03.12.1901 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: Keinen Heller im Portemonnaie, aber dafür eine volle Flasche in der Tasche, hatte bei seiner vor drei Wochen erfolgen Verhaftung der etwa 40 Jahre a ... 480
    03.12.1901 Miersdorf allgemein Anfangs September d. Js. engagierte Herr Landwirth Siegert ein Mädchen aus Lötzen, Namens Auguste Rohmann als Haus,- Stall- und Feldmagd. 481
    05.12.1901 allgemein Gr.-Köris: Am Montag ist hier der Wagenladungsverkehr dem Betriebe übergeben worden. 482
    07.12.1901 Wildau allgemein Am 1. Juni d. Js. Ist der Maschinenarbeiter Speidel lärmend in das hiesige Schulgebäude eingedrungen, hat aus dem Klassenzimmer seine elfjährige Tochter, welche Strafa ... 483
    07.12.1901 Hoherlehme allgemein Reichliche Trinkgelder, welche die Kutscher Lehniger und Zerbel, sowie der Bauernsohn Soltmann am 22. 484
    07.12.1901 Zeuthen allgemein Ein Frühstücksbeuteldieb wurde vor Kurzem durch den Kaufmann Kupsch von hier in der Person des etwa 16 1/4 Jahre alten Viehjungen Paul Schöps festgestellt. 485
    09.12.1901 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: Am 1. September kam der jugendliche, vielfach vorbestrafte Arbeiter Otto Teuber von hier noch spät in das Lokal "Zum alten Schützenhaus". 486
    09.12.1901 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: Dubrow: Der Minister des Königlichen Hauses hat den beiden Königlichen Förstern Wugler von hier und Theile zu Forsthaus Wüstemark in Ansehung ihrer ... 487
    13.12.1901 Zeuthen allgemein Unser von der Natur so reich ausgestattete Vorort, der sich im vergangenen Sommer einer sehr großen Anzahl von Sommerfrischlern aus besseren Ständen erfreute, schreite ... 488
    14.12.1901 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: Vom 1. Januar ab sind die praktischen Aerzte Herr Dr. 489
    16.12.1901 allgemein Gr.-Köris: Durch das Postamt in Halbe ist unserem Ortsvorstande die vorläufige Nachricht geworden, daß der Errichtung einer Telegraphenanstalt, in Verbindung mit einer ... 490
    16.12.1901 Zeuthen allgemein Hühnerdiebe haben in der Nacht zum Sonnabend unserem Ort einen Besuch abgestattet und aus 2 Ställen 5, bzw. 491
    17.12.1901 Zeuthen allgemein An den hiesigen Häusern und an den mit Vorgärten versehenen tiefen Grundstücken fehlt leider noch vielfach die so wünschenswerthe Einrichtung eines Briefeinwurfes. 492
    20.12.1901 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: Gerichtsbekannt sind die Gebrüder Otto und Hermann Teuber von hier; namentlich ist es der ältere, etwa 24 Jahre alte Bruder Otto, der schon sehr oft ... 493
    23.12.1901 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: Wiederholt aufgefordert bei der Straßenreinigung des Ortes mit Hand anzulegen, gab der in den fünfziger Jahren stehende, noch ziemlich rüstige Almos ... 494

       << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 >>  




      © 1997 - 2018     Navigation Navigation  

    www.zeuthen-online.de