Das Wappen von Zeuthen
www.zeuthen-online.de
  !   Diese  Webseite  ist  eine private Homepage !  Für die Inhalte kann keine Garantie übernommen werden   !
  
  

Auswahl
· Startseite

· Die Gemeinde Zeuthen
· Service / Wissenswertes
· zurückliegende Ereignisse
· Bilder-Galerie
· Literatur-Verzeichnis
· Link-Verzeichnis

· FAQ's / Impressum
· Suchen
  
  

Who's Online
Es sind 23 Besucher und 0 Mitglieder online.

Anmeldung

  
  

Stichwortsuche
  
  

pic
 
pic
 
pic


· Presse online:
logo
logo


· Stadtplan  logo
  • Eichwalde
  • Zeuthen
  • Wildau
  • Königs Wusterhausen



  • logo
      
      


    Beiträge und Topics im Historischen Presse-Archiv: 2214 Treffer

    EP Datum Ortsbereich Kategorie Text (gekürzt) Quelle ID
    16.03.1903 Eichwalde allgemein Zum 10. Geburtstag der Gemeinde Eichwalde. 914
    16.03.1903 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: Die höhere Privat-Knabenschule schreitet in ihrer Entwicklung rüstig fort und dehnt ihre Lehrthätigkeit jetzt bis Untersekunda aus. 915
    17.03.1903 Eichwalde allgemein Am nächsten Sonnabend Abend 8 Uhr findet im Wichers'schen Lokale hierselbst ein großes Instrumental-Konzert, ausgeführt von der Adlershofer Konzert-Kapelle in Uniform, ... 916
    18.03.1903 Grünau allgemein Aus der Gemeindevertretersitzung, u. A. über die Zugangswege zur Dahme, berichtete Herr Gemeindeverordneter Wicke. 917
    20.03.1903 Schulzendorf allgemein Ein Hühnerdieb stattete in der Nacht zu Donnerstag unserem Orte einen unliebsamen Besuch ab. 918
    20.03.1903 allgemein Wegen strafbaren Eigennutzes mußte sich gestern vor der 3. Strafkammer des Berliner Landgerichts II die Frau Wollenberg geborene Schulz verantworten. 919
    21.03.1903 Grünau allgemein Grünau-Bohnsdorf - Morgen, am Sonntag Lätare, findet in der Aula der Grünauer Gemeindeschule die Einsegnung von 12 Knaben und 16 Mädchen statt. 920
    23.03.1903 Grünau allgemein Das herrliche Wetter lockte am gestrigen Sonntage ungezählte Ausflügler ins Freie. 921
    23.03.1903 K. Wusterh. allgemein Kgs.-Wusterhausen: Ein großer Waldbrand vernichtete gestern Nachmittag vier Morgen des prächtigsten Waldbestandes in der Forst des Rittergutsbesitzers Herrn Rudolf Mos ... 922
    24.03.1903 Miersdorf allgemein Wüstemark - Der Fleischermeister Max Rößler aus der Triftstraße zu Berlin und der Barbier Karl Lange aus der Weddingstraße, hatten vor einigen Wochen in der Kgl. 923
    24.03.1903 K. Wusterh. allgemein Dt.-Wusterhausen - Den Maurer Wilhelm Berg vorsätzlich körperlich schwer mit einer Tischgabel mißhandelt zu haben, stand der vielfach vorbestrafte Arbeiter August Schw ... 924
    25.03.1903 Eichwalde allgemein Vor einigen Jahren wurde zwischen der Gemeinde Eichwalde und der Firma Franke in Bremen ein Vertrag abgeschlossen, nach welchem sich die Firma verpflichtete, innerhalb ... 925
    26.03.1903 Eichwalde allgemein Nachdem unsere Gemeinde, wie gestern berichtet, keinerlei Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft zum Bau einer Gasanstalt für Eichwalde mehr hat, ist auf Anregung de ... 926
    27.03.1903 Eichwalde allgemein Gemeindevertreterwahlen haben hier am Dienstag stattgefunden. 927
    28.03.1903 Grünau allgemein Die Gemeindevertretung hatte im vorigen Monat 1050 M. für die Anstellung eines unverheiratheten Lehrers bewilligt, der Wohnung im Schulhause nehmen sollte. 928
    28.03.1903 Zeuthen allgemein Nach einer Bekanntmachung des Herrn Amtsvorstehers betreffend die Sonntagsruhe im Handelsgewerbe ist der Gewerbebetrieb vor und während der bevorstehenden Feiertage wi ... 930
    28.03.1903 Wildau allgemein Der "Gesang- und Musikverein Schwartzkopff" hat kürzlich in der Aula der Gemeindeschule, zum Besten der Vereinsfahne, ein Konzert veranstaltet, welches sehr zahlreich ... 931
    31.03.1903 Grünau allgemein Mit dem 1. Mai d. Js. werden die Fahrpreise für den Verkehr zwischen der Station Berlin-Potsdamer Ringbahnhof einerseits und den Stationen der Vorortstrecken Biesdorf ... 932
    31.03.1903 Eichwalde allgemein Am 27. d. Mts., Nachts, verstarb hier plötzlich der stellvertretende Gemeinde-Vorsteher und langjährige Schöffe unserer Gemeinde, Herr Rentier Gustav Mück im 60. 933
    31.03.1903 Wildau allgemein Das Werk "Schwartzkopff" beschäftigt zur Zeit 1200 Arbeiter und Beamten. 934

       << 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 >>  




      © 1997 - 2018     Navigation Navigation  

    www.zeuthen-online.de